Sie befinden sich hier: StartseiteBilder & Presse | 2019 | Elena-Cobb-Star-Prize-Festival

Junge Pianistinnen der Musikschule spielen in der Royal Albert Hall

„Elena Cobb Star Prize Festival“ in London

Am 4. April 2019 fand in der Royal Albert Hall in London das „Elena-Cobb-Star-Prize-Festival“ statt. Auch fünf Schülerinnen der Musikschule Leiningerland – die Solistinnen Deva Sengün und Valerie Philippsen sowie ein Klaviertrio mit Lilith Alb, Amelie Krah und Agnes Philippsen nahmen zusammen mit ihrer Klavierlehrerin Irina Woronow daran teil. Erklärtes Ziel dieses internationalen Events ist es, junge Pianisten weltweit zu fördern und ihnen die Möglichkeit zu geben, in einem der berühmtesten Konzertsäle aufzutreten. Als weiteren wichtigen Aspekt sehen es die Initiatoren des Festivals, die Werke zeitgenössischer Komponisten bekannt zu machen. So wurden beispielsweise Klavierstücke von Sam Wedgwood, Elena Cobb, Nat Birchall, Marc Goddard oder Irina Nenartovich gespielt, die allesamt sehr hörenswerte Werke geschrieben haben. Durch das Star-Prize-Festival werden diese hoffnungsvollen Talente einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Beiträge der Grünstadter: Valerie führte „Blue River“ von E. Cobb auf, Deva präsentierte „Fourth Street“ von S. Wedgwood und das Klaviertrio gab „Sailor’s Hornpipe“ in einer schwungvollen Bearbeitung von Cobb zum Besten.

 

Die jungen Pianistinnen und Pianisten kamen aus elf Ländern angereist, darunter aus den USA, Großbritannien, Deutschland, Slowenien, Russland, Japan und Australien, um ihr Können zu präsentieren. Im Rahmen dieses Festivals wurden auch interessante Meisterklassen mit führenden Klavierpädagogen aus den USA, Israel und Russland angeboten.

 

Woronow ist mit dem Ablauf in London sehr zufrieden: „Wir freuen uns, schon zum zweiten Mal Teil dieser Veranstaltung gewesen zu sein. Das Festival motiviert unsere Schülerinnen und Schüler ungemein und das Flair und die Bedeutung dieser berühmten Konzertstätte wird ihnen noch lange in Erinnerung bleiben. Wer hat schon einmal die Möglichkeit, an einem solch geschichtsträchtigen Ort zu sein, geschweige denn an einem Flügel zu spielen, auf dem Musikerberühmtheiten konzertiert haben?“

Veranstaltungen

April - 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01 02 03 04
05 06 07 08
09
11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26
27 28
29
30  
Donnerstag, 09. April 2020
Sonntag, 26. April 2020
Mittwoch, 29. April 2020

© 2020 Musikschule Leiningerland e.V. | Elena-Cobb-Star-Prize-Festival