Sie befinden sich hier: StartseiteUnterrichtsangebote | Fachbereiche | Fachbereich Streichinstrumente

Heidemarie König

Fachbereichsleiterin Streichinstrumente

Fächer: Violine, Viola, Suzuki, Eltern-Kind-Kurs

Berufsausbildung:

  • Studiengang Musiklehrer mit Hauptfach Klavier und Violine am Konservatorium Augsburg
  • Studiengang Dipl. Musiklehrer mit Hauptfach Elementare Musikpädagogik an der Hochschule für Musik in Mannheim
  • Ausbildung zur Suzukilehrerin mit Hauptfach Violine beim Deutschen Suzuki Institut in Remscheid (Beginn: März 2003)

 

Berufliche Tätigkeit:

  • Lehrertätigkeit an der Musikschule Weinheim seit 2002 (Fach: MFE)
  • Lehrertätigkeit an der Musikschule Frankenthal seit 2002 (Fach Violine)
  • Lehrertätigkeit an der Musikschule Leiningerland seit 2002 (Fächer: Violine, Viola, EKK-Kurse)

 

Musikalisches Engagement:

  • Mitglied im Orchester Collegium Musicum Mannheim seit 2001
  • Orchesterprojekte mit verschiedenen Orchestern im In- und Ausland

Daniel Grosskinsky

Fächer: Viola, Violine, Streicherklasse, Ensemble

Daniel Grosskinsky hat sein Instrument Violine bei Nicolai Gabruchevs, Hanno Haag und Ulrike Dierick studiert.
Weitere Studien zur musikalischen Praxis und Instrumentalpädagogik führten ihn zu Eleanor Gould, Yair Kless, Hans Börner, Wolfgang Seeliger, Wolfram Ellwanger, Sheila Nelson, Dietmar Mantel u.a. .
Konzertreisen führen ihn seit 1980 ins europäische Ausland, nach Kanada und in die USA. In freier Tätigkeit hat er als Konzertmeister und Solist mit Orchestern der Region zusammengearbeitet, als Gast auch mit dem Schlierbacher Kammerorchester, dem Heidelberger Kammerorchester, dem Philharmonischen Orchester Darmstadt sowie der Jungen Deutschen Philharmonie.
Er ist Preisträger des Weltmusikwettbewerbs in Kerkrade, Holland.
Im Rhein-Neckar-Raum nimmt er seit 1986 Lehraufträge in den Fächern Violine, Viola und Ensemblemusizieren an Musikschulen und Hochschulen wahr.

http://www.melomanie.de

Richard Martin

Schulleiter und Fachbereichsleiter Streichinstrumente

Fächer: Blockflöte, Violine, Orchester

 

Berufsausbildung:

  • Studiengang Dipl. Musiklehrer mit Hauptfach Violine an der Hochschule für Musik Heidelberg-Mannheim.
  • Studiengang Dipl. Musiklehrer mit Hauptfach Blockflöte an der Universität Mainz


Berufliche Tätigkeit:

  • Lehrertätigkeit und Fachbereichsleitung an der Musikschule Frankenthal (1984-1998)
  • Lehrertätigkeiten an den Musikschulen Worms und Lampertheim
  • Lehrertätigkeit an der Musikschule Leiningerland seit 1983; Fachbereichsleitung seit 1990
  • Schulleitung seit 1998
  • Leitung des Orchesters der Musikschule Leiningerland in Grünstadt

Edwin Monninger

Fächer: Violoncello, Vororchester

 

  • 1995-2005 Studium der Orchestermusik, Musikpädagogik und Kammermusik (Duo Cello-Klavier) an der Musikhochschule Mannheim bei Prof. M. Flaksman, Prof. P. Dan und R. Korupp
  • April - Dez. 2001 Stipendiat an der Toho Gaknen Orchestra Academy Toyama/Japan
  • Okt. 2002 - Feb. 2003 Unterrichtspraktikum an der Musikschule Mannheim
  • seit April 2003 Cellolehrer an der Musikschule Leiningerland
  • seit September 2004 Leiter des Vororchesters

Susanne Müller

Fächer: Blockflöte, Violine, Musikalische Früherziehung

Ausbildung / Fortbildungen

1990 – 1996 Studium an der Universität Hildesheim, Fachrichtung Diplom-Kulturpädagogik mit den künstlerischen Schwerpunktfächern Musik (Violine, Blockflöte, Klavier) und Bildene Kunst.

1991-1995 Privatschülerin von Prof. Adam Kostecki (MH Hannover)

1999 Fortbildung an der Musikakademie Trossingen zu "Musik und Bewegung für behinderte Kinder und Jugendliche".

2005 Entwicklung und Ausführung eines eigenen Konzepts zur Musikalischen Früherziehung "Die Musik entdecken mit Linus"

2010-2012 Fortbildung zur Qualifizierung für das baden-württembergische Landesförderprogramm "Singen-Bewegen-Sprechen" an Kindergärten

Beruflicher Werdegang

1995-1997 Pädagogische Mitarbeiterin der Jugendkunstschule Ulm

1997-2000 Lehrerin für Musikalische Früherziehung und Blockflöte an der Jugendmusikschule Ehingen/Donau

2001-2014 Freiberufliche Lehrerin für Blockflöte und Violine am damaligen Wohnort Hermaringen

2005-2014 Einrichten und erfolgreiche Ausführung einer Musikalischen Früherziehung am Kindergarten Hermaringen nach selbst entwickeltem Konzept.

2010-2012 Lehrauftrag an der Musikschule Giengen zur Musikalischen Früherziehung am Kindergarten Hürben

2010-2013 Lehrauftrag der Musikschulen Heidenheim und Herbrechtingen für das baden-württembergische Landesförderprogramm "Singen-Bewegen-Sprechen" an mehreren Kindergärten des Landkreises Heidenheim

 

Aktuelle Arbeitsbereiche

(seit dem Umzug nach Rheinland-Pfalz)

Seit 2014 Lehrkraft für Blockflöte und Violine an der Musikschule Leiningerland

Seit 2014 Lehrkraft an der Lucie-Kölsch-Musikschule in Worms für Musikalische Früherziehung, Blockflöte und Kindergartenkooperationen

 

Maria Wunderlich

Fächer: Violine

1962 in Regensburg geboren, besuchte dort Grundschule und Gymnasium und absolvierte 1981 das Abitur. Zum Studium ging sie an die Musikhochschule München und studierte dort Schulmusik für Lehramt an Gymnasien (LAG) mit Hauptfach Violine, weitere Fächer Klavier und Gesang.

Nach Studienabschluss (1. und 2. Staatsexamen und Referendarzeit) war sie als Musiklehrerin und Instrumentallehrerin an verschiedenen Gymnasien tätig.
In ihrer pädagogischen Tätigkeit wirkt sie jetzt als Geigenlehrerin, Orchesterleiterin, Kinderchorleiterin und Leiterin von Kursen in der Erwachsenenbildung. Sie konzertiert selbst in der Orchestermusik und Kammermusik.

An der Musikschule Leiningerland wirkt sie als Geigenlehrerin.

Veranstaltungen

September - 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

© 2018 Musikschule Leiningerland e.V. | Fachbereich Streichinstrumente