Sie befinden sich hier: StartseiteUnterrichtsangebote | Fachbereiche | Fachbereich Blasinstrumente

Unser Unterrichtsangebot Blechblasinstrumente finden Sie hier.

Zum Angebot der Holzblasinstrumente bitte hier klicken.

Christl Marley

Fachbereichsleiter

Fächer: Saxophon, Querflöte, Klarinette, Ensemble

1974 erster Saxofonunterricht und Musikerfahrung in Blasorchestern

1975/76 Erweiterung des Instrumentalspektrums um Klarinette, Querflöte, Gitarre, Bassgitarre

Seit 1977 Mitwirkung als Multiinstrumentalist in mehreren Rock- und Jazzgruppen. 
Arbeit auch als Studiomusiker

1980 erste Saxophonschüler

Seit 1986 Mitglied mehrerer Mannheimer Band wie z.B. der Rockband "Schwefel" und "Laura goes blue"
Tonträgerproduktionen und europaweite Tourneen
Vertonung alter Stummfilme mit eigener Musik und Live-Performance

Seit 1988 Musikalische Leitung bei Tanztheaterauftritten der Debbie Marley Dance Company.
Projekte: "Billie", "John Lennon", "Das Haus der verrückten Kinder", "Clouds", u.a.
Aufführung auch bei Modern Dance Festivals in Deutschland und Großbritannien

1992 Förderpreis Jazzclub Trier und Förderpreis der Stadt Ludwigshafen für die musikalische Arbeit beim Kultursommer

1992 - 2008 Gründungsmitglied der Gruppe "Mardi Gras bb"
CD-Veröffentlichungen, weltweite Tourneen, Auftritte bei Funk und TV

Seit 2009 Mitglied der Stefan Kahne Band 
Gastauftritte als freischaffender Musiker

Seit 1990 Tätigkeit an Musikschulen

Seit 1991 Unterrichtstätigkeit an der Musikschule Leiningerland e.V.

Fachbereichsleiter Bläser

Stefan Glöckner

Fächer: Trompete, Tenorhorn, Tuba, Big Band

1965 in Ludwigshafen geboren

Studium Musikpädagogik und Orchestermusik mit Hauptfach Trompete an der Staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart

Seit 1994 Dirigent des TSG Blasorchesters

Solistisch in verschiedenen Formationen tätig, u.a. im Trompetenquartett Quadrophonia und in verschiedenen Duos Trompete/Orgel mit Oswald Frey, Georg Treuheit und Tatjana Geiger (Orgel)

Seit 1995 Fachbereichsleiter im Blasfachbereich

Seit 1988 Unterrichtstätigkeit (Trompete, Posaune, Tenorhorn, Tuba) an der Musikschule Leiningerland


Seit 1989 Unterrichtstätigkeit an der städt. Musikschule Frankenthal

Steffen Mathes

Fächer: Trompete

 

Musikalische Bildung:

·       1994-2002 Trompetenunterricht an der Musikschule Heppenheim bei Manfred Köhler

·       1999-2001 privater Klavierunterricht bei Manfred Köhler

·       2001-2005 klassischer Klavierunterricht bei Gerd Kaufhold an der Musikschule Heppenheim

·       2002-2004 Trompetenunterricht bei Egbert Lewark Musikschule Frankenthal

·       2004-2008 Trompetenunterricht bei Thomas Markowic an der Musikschule Heppenheim

·       16.09.-28.09.2002 Schulpraktikum in der Musikschule Heppenheim

·       09.01.-20.1.2006 Schulpraktikum beim „Luftwaffenmusikkorps 2“ in Karlsruhe

·       2007-2008 Gasthörer für den Studiengang Jazz und Popularmusik an der Muho Mannheim

·        2008-2012 Bachelor Studium „Jazz und Popularmusik“, Hauptfach Trompete, bei Prof. Stephan Zimmermann, „Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim“

 

Musikalische Tätigkeiten:

·       1994-2004 Mitwirkung im Sinfonieorchester, der Bigband sowie der Jazzcombo der Musikschule Heppenheim

·       2004-2007 Mitglied der Bigband IKS Swing Kids in Rüsselsheim

·       2005-2012 Mitglied der IKS Bigband  Rüsselsheim CD Produktion 2011

·       2008-2012 Mitglied im „Landesjugendjazzorchester-Hessen“  unter Leitung von Wolfgang Diefenbach CD Produktionen 2008, 2010, 2011

·       Seit 2008 Mitwirkung in verschiedenen Bandprojekten z.B. „ Frankfurt Jazz Bigband“, „Mardi Gras bb“, „Bigband Kicks And Sticks“

·       2010-2012 Miglied im BuJazzO (Bundesjazzorchester) unter Leitung von  Steffen Schorn, Marko Lackner, Jiggs Whigham CD Produtionen 2011 und 2012

·       Seit 2010 Mitglied der „Tobias Becker Bigband“ (Stuttgart) (Auszeichnung der CD „Livestream“ mit dem „Preis der Deutschen Schallplattenkritik“) (Februar 2015 Release der neuen CD „ Atomic B.“)

·       2011 Stipendium der „Jehudi Menuhin Stiftung“, zur Förderung begabter junger Musiker

·       2011-2013 Steffen Mathes Quintett (Mainstream-Modern Jazz)

·       Seit 2012 Trompeter der Band „New Orleans Originals“

·       Seit 2013 Trompeter der Soul Band „Sweetsoulmusicrevue“ mit Konzerten im In- und Ausland (www.sweetsoulmusicrevue.com)

·       2013 Gründung des Steffen Mathes Quartett (Mainstream-Modern Jazz)

·       Ab Juni 2016 Trompeter der Musicalproduktion „Jeanne D'Arc“ im Rhein-Main-Theater

 

Lehrtätigkeiten:

·       2013-September 2015 Lehrer für Trompete an der „Musikschule Maier“ Ginsheim-Gustavsburg

·       Seit 2013 Lehrer für Trompete an der „Musikschule Leiningerland“ Grünstadt und BläserAg-Leitung an der Dekan-Ernst-Grundschule Grünstadt

·       Seit 2013 Lehrer für Trompete an der Bläserschule „Weinheim-Ladenburg“ 

·       Seit 2015 Lehrer für Trompete an der „Städtischen Musikschule Langen“

·       Dozent für Workshops im Bereich, Trompete, Improvisation, Bigband

 

Konzertreisen:

·       Brasilien, Vietnam, Korea, China, Nahost, Italien, Frankreich, Ungarn, Bulgarien, Schweiz, Österreich, Litauen

 

 

 

Dietrich Mayer

Fächer: Querflöte, Ensemble

1951 in Hettenleidelheim geboren

Studium an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt.

Duo "Flute, Strinxs and Voice" (mit Harry Müller)
 
Freischaffende Tätigkeit als Solist und Ensemblemitglied

Seit 1979 Lehrer an der Musikschule Leiningerland.

Eugen Orkin

Fach: Klarinette

Studium Klarinette (I. Pendischuk) und Komposition (Yevgen Stankovich) an der Nationalen Musikakademie Kiew

Weiterführende Studien:
Klarinette in Utrecht und Mannheim (Herman Braune/Wolfhard Pencz)
Dirigieren (Melvin Margollis) und Komposition (Ulrich Leyendecker und Ernst Bechert)

Umfassende Tätigkeit als Komponist: 7 Kammersymphonien, 4 große Symphonien, Solokonzerte für Violine, Klavier, Saxophon, mehrere Werke für Musiktheater und eine große Anzahl kammermusikalischer Werke

Aufführung der Kompositionen bei internationalen Festivals, so bei verschiedenen russichen Festivals, dem Heidelberger Frühling und dem "Internationalen Bodenseefestival" 2006
Mitbegründer des "Open Lift" Projekts für Moderne Musik in Utrecht

Chefdirigent "Bläserwerkstatt Bergstraße" Heppenheim

1992 - 1996 Soloklarinettist, Composer in Residence und zweiter Dirigentbei "Camerata Kiew"

Umfangreiche freischaffende Tätigkeit als Klarinettist, z.B. beim SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg und bei der Russischen Kammerphilharmonie St. Petersburg

Mitbegründer und Klarinettist der "Komponistenverschwörung"

Unterrichtstätigkeit (Klarinette und Saxophon) m J.S. Bach-Gymnasium Mannheim, den Musikschulen Grünstadt und Frankenthal und an der Hochschule für Musik und Darstellenden Kunst Mannheim. 

Veranstaltungen

Januar - 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01 02 03 04 05 06
07 08 09
10
11 12 13
14 15 16 17 18 19
20
21 22 23 24 25 26 27
28
29 30 31  
Mittwoch, 10. Januar 2018
Samstag, 20. Januar 2018
18:00 - Liebesleid und Liebesfreud
Soiree mit Kunstliedern der Romantik
Sonntag, 28. Januar 2018

© 2018 Musikschule Leiningerland e.V. | Fachbereich Blasinstrumente